Mehr Ansichten

  • Schwarze Olivenpaste pikant - Tepes Farm
  • Olivenpaste pikant - Tepes Farm

Tepes Farm
Schwarze Olivenpaste pikant


Lieferbar: Sofort - 3 Tage

Artikelnummer:D-D01-NG-1015
5,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Quick Overview:

Das Produkt wird nach traditioneller Art hergestellt und alle Zutaten sind erste Güteklasse.

    

Schwarze Olivenpaste pikant - Tepes Farm

Zutaten: Oliven, Meersalz, Extra Natives Olivenöl, Essig, Oregano, Zitronensaft, Knoblauch
Hergestellt in Mytilini/Lesbos - Griechenland

Inhalt: 190gr

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren

Tepes – griechisch für Hügel – heißt das kleine Privatunternehmen von Panajotis Karavatakis, welches in den Hügeln von Gera liegt. Tepes steht für Tradition und Qualität. Es werden ausschließlich nur die besten Oliven ausgesucht und in einem monatelangem Reifeprozess entsteht dieses außergewöhnliche Produkt. Bio ist Trumpf und deshalb werden auch keine Konservierungsstoffe benutzt. Mit chemischen Mittel ist man heute in der Lage Oliven in 3 Tagen genießbar zu machen. Bei Tepes reifen die Oliven 6-9 Monate was sich im Geschmack und Aroma widerspiegelt.

Das Produkt wird nach traditioneller Art hergestellt und alle Zutaten sind erste Güteklasse. Es wird bei 92°C pasteurisiert.

 

Dieses Produkt ist auch für Vegetarier geeignet.

Allergene: Keine deklarationspflichtigen Allergene enthalten.

 

Marke Tepes Farm
Händler Natural Greek Food
Standort Düsseldorf

Kundenmeinungen

Schreibe Deine eigene Kundenmeinung

Du bewertest den Artikel: Schwarze Olivenpaste pikant

Wie bewertest Du diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Wie hat Dir dieses Produkt gefallen?

Kundenmeinungen

  • Wie hat Dir dieses Produkt gefallen?
    Unglaublich lecker
    Kundenmeinung von Thiloon 26.01.2016
    Nur ein Tag Lieferzeit und schon ist diese wohlschmeckende, fruchtig-pikante Olivenpaste auf meinem Lieblingsbrot vom Traditionsbäcker nebenan. Das nenne ich mal toll gelaufen 5 Sterne für Geschmack und natürlich die Einfachheit des Bestellens selbst !
    Thilo